For a better experience please change your browser to CHROME, FIREFOX, OPERA or Internet Explorer.
Beschreibung
Datum : 7. April 2020
Firma/Organisation : Wiener Rosenmanufaktur
E-Mail : info@wienerrosenmanufaktur.at
Telefon : +43 650 5618250
Webseite URL : zur Webseite
Standort : Dernjacgasse 6, 1230 Wien, Österreich

Hier, in der Wiener Rosen- Manufaktur, finden Sie außergewöhnliche Rosenspezialitäten aus biologischem Anbau.

Die Verarbeitung erfolgt unmittelbar nach dem täglichen Ernten, nach eigenen Rezepturen und ausschließlich in reiner Handarbeit.

Nur so bleibt die hohe Qualität und das volle Aroma, ohne Zusatz von Hilfsmittel jeglicher Art, gesichert. Viele der Kreationen sind seit 2011 bio-zertifiziert und seit Anbeginn VEGAN.

Einige der Produkte davon sind auf Grund des saisonalen Fruchtangebotes limitiert und daher nur beschränkt im Angebot. Bestellungen und Reservationen werden gerne nach Datumseingang berücksichtigt.

 

…cause, there are many flowers-but only one rose…

..und so empfinde ich seit der ersten Begegnung mit der Rose. Das dieses Schlüsselerlebnis einmal mein Beruf oder besser zu meiner Berufung wird, hätte ich mir im zarten Kindesalter nie träumen lassen, obwohl ich damals schon von diesem unvergleichlichen Duft  und Geschmack, und ja ich habe auch gegen den Willen meiner Mutter, die zarten Blättchen genascht- einfach fasziniert war. In unsrem Garten gab es keine Dünge- und Spritzmittel, außer Brennnessel- und Ackerschachtelhalmjauche und von daher war alles, was wir anbauten, natürlich -eben Bio – auch ohne extra Zertifizierung.

Nun, viele Jahrzehnte später, empfinde ich noch immer dieselbe Faszination und Begeisterung. Meine Liebe zur Rose ist ungebrochen.

Seit mehr als zwanzig Jahren habe ich nun meine eigenen biologischen Rosen – im Süden von Wien, die knapp 50 Meter von der Kochstelle entfernt gedeihen – ohne Gewächshaus, ohne Spritz-und Düngemittel, inmitten von Beikräutern (für mich gibt es kein Unkraut), wie Ringelblume, Brennnessel, Schafgarbe, Melisse und Co.

Und: ich liebe die Verarbeitung – gleich am frühen Morgen zwischen 6 und höchstens 9:00 Uhr wird händisch gepflückt, werden die feinen, oftmals noch mit Tau benetzten Blüten behutsam  sortiert und sofort weiter verarbeitet.

Zu Aufstrichen, Likör (diese Rezeptur dauerte 3 volle Saisonen, ehe er meiner Vorstellung entsprach), Sirup, Essig und Gewürze und vieles mehr.

Die Rose – das Symbol der Liebe –

sie hat so viel zu geben und ich freue mich, wenn ich  Ihnen durch meine Arbeit  das Besondere, das Einzigartige, was uns die Rose zu geben hat, vermitteln kann.

Ihre

Ingrid Maria Wagner

 

 


Standort
Ähnliche Anzeigen
Top
Open chat
Benötigst du Hilfe? Kontaktiere uns
Hallo :-)
Wie können wir dir weiter helfen?